Aktuelles

 

mentales Training bei der Vorbereitung zur Goldenen Schärpe

 

 

Die IGV Rheinland bietet jetzt seinen Sportlern auch mental Trainings für optimale Trainings und Turniererfolge an. Damit tritt der Verband in die Fußstapfen des Leistungssports auf Bundesebene. Mental Training verbessert die psychischen Ressourcen durch die Beeinflussung von Motivation und Emotion im Training und Turnier. Schafft aber auch eine Optimierung der motorischen Leistung über psychologische Mittel.  Die Reiter lernen sich stärker zu fokussieren, Nervenstärke zu zeigen wenn es darauf ankommt, Energie und Kraft auf Abruf zu mobilisieren, Ablenkung durch Außeneinflüsse zu vermeiden und Traumen wie Stürze, Fehler, Niederlagen besser zu verarbeiten. 

Das goldene Schärpe Team 2016 erhält diese Unterstützung durch die Dipl.-Psychologin Anja Krenz-Maes, die die Gruppe im fliegenden Klassenzimmer am Rande der Gelände- und Dressurtrainings auf das Turnier in Kreuth vorbereitet.

 

Dieses Training wird für alle interessierten Turnierreiter angeboten.

 

Für weitere Informationen hier klicken

 

Sieg für Anna Lena Schaaf, Platzierungen für Ben Leuwer

und Konstantin Harting


Auch in diesem Jahr scheint das Paar Anna Lena Schaaf und Pearl in optimaler Verfassung für die anstehenden Turniere zu sein. Denn in Marbach überzeugten die Beiden bereits in der Dressur und setzten  sich direkt zu Beginn an die Spitze des Feldes der CCIP*-Prüfung. Und auch im Gelände sorgte eine Nullrunde dafür, dass das eingespielte Team weiterhin die Führung innehatte. Im Parcours behielt Anna Lena Schaaf die Nerven, ritt eine fehlerfreie Runde und beendete die Prüfung mit ihrem Dressurergebnis. Verdient führte sie dadurch am Ende die große Ehrenrunde an.

An achter Stelle galoppierte hinter ihr mit Konstantin Harting und Mariestad ein weiteres rheinisches Paar. Nach Rang 23 in der Dressur musste der Bonner eine kleine Aufholjagd starten. Fehlerfrei im Gelände unterwegs arbeitete er sich bereits zwei Plätze nach vorne. Den entscheidenden Schritt machte er am Ende mit einer weiteren fehlerfreien Runde im Parcours, die ihn dann auf Rang acht der Gesamtwertung deutlich nach vorne brachte.


In der CCI*-Prüfung vertrat Ben Leuwer die rheinischen Farben. Er hatte Clapton mit nach Marbach gebracht. Mit dem Wallach trabte er in der Dressur auf Rang sechs und sicherte sich damit eine gute Ausgangsposition für den weiteren Prüfungsverlauf. Bereits mit seiner fehlerfreien Runde im Gelände konnte er sich auf Rang vier vorarbeiten und sicherte sich diesen Platz mit einer ebenfalls fehlerfreien Runde im Springen. So ging er dann am Ende an vierter Stelle auf die Ehrenrunde.

 

 

Hindernisrichter für Turnier in Hamminkeln !

 

Einladung für alle interessierten Hindernisrichter zum Turnier des RV Hamminkeln am 28./29.05.2016

 

Für das Turnier werden zur Unterstützung noch Hindernisrichter gesucht.

Weitere Informationen:

Einladung Hindernisrichter 2016.pdf
PDF-Dokument [96.2 KB]

Goldene Schärpe 2016

 

für die Goldene Schärpe Pferde vom 3. bis 5. Juni 2016 in Kreuth wurden folgende Reiterinnen nominiert: 

 

 

 

 

 

Johnigk, Lara Jacqueline             Dark Dancer

Maes, Johanna Aimee                 Only you van de Cumul

Reuter, Margaux                        Terra X

Habedank, Elena                        Carigane Chief

Lambert, Mona                           Cuba S

Hartmann, Emma                       La petite Pauline

Brecl, Isabella                           Cheetano

van Hoijdonk, Christine              Gracefull Countness

 

Glückwunsch zur Nominierung !

 

 

 

WBO Turnier mit Wertung zum Schneppenheim Cup

am 25.-26.6.2016 in Zülpich-Enzen

 

Ausschreibung zum Turnier in Zülpich Enzen.

Meldungen bitte direkt an Fr. Bolten: Tel: 02256/ 826 

weitere Infos:

Download
Neuer Datei-Download

Bundeswettkampf Vielseitigkeit 2016 am 12. bis  14. August in Bad Harzburg

 

Nachdem die rheinische Mannschaft 2015 den begehrten Pokal gewinnen konnte, soll in diesem Jahr wieder eine starke Mannschaft in Bad Harzburg antreten um den Titel zu verteidigen. Der Bundeswettkampf ist ein Mannschaftswettkampf der Landesverbände, über den die FN auf ihrer Internetseite schreibt:

"Dieser Mannschaftswettkampf hat neben der Deutschen Meisterschaft die längste Tradition und bietet heute als CCI1* vor allem ambitionierten Amateuren und Nachwuchsreitern einen spannenden Saisonhöhepunkt." (www.pferd-aktuell.de)

 

weitere Informationen:

 

Bundeswettkampf Vielseitigkeit 2016.doc
Microsoft Word-Dokument [23.5 KB]

 

 

Derby Dynamic Junioren Cup

 

Die Serie des Derby Dynamic Junioren Cup´s wird weiter fortgeführt.

 

Weitere Informationen unter dem Link:

http://www.pferd-aktuell.de/vielseitigkeit/derby-dynamic-junioren-cup/derby-dynamic-junioren-cup

 

und hier:

                                 REIT TV App

                                   Mehr Reiter mobilisieren

Neben der Webseite www.reittv.de und dem youTube- Kanal REITTV ist seit letzter Woche auch die REITV - App kostenlos im App-Store und im Google Play Store verfügbar !

 

http://www.youtube.com/watch?v=aZLxa_twojI

 

 

   IGV-Sitzungen

 

    Nächste Sitzung am

   24.5.16 um 19:00 Uhr

Nieper Str. 204

Neunkirchen Vluyn

 

Mit einer Mitgliedschaft die Vielseitigkeit unterstützen!
MitgliedsantragIGV-Rheinland.pdf
PDF-Dokument [123.7 KB]
reittv.de