Aktuelles

Rheinischer Landesjugendtag

 

nach der erfolgreichen Erstauflage in 2015 lädt das Pferdesportzentrum Rheinland auch dieses Jahr am 15.10.2016 wieder alle pferdebegeisterten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Landesjugendtag ein.

 

Das Besondere an diesem Tag: die Teilnehmer können sich ihr Programm aus einem bunten Angebot von Workshops und Seminaren selbst zusammenstellen! Das Angebot reicht dabei von Themen wie Styling des Pferdes, Pferde fotografieren und massieren, über Themen zu Fütterung und Erste Hilfe am Pferd bis hin zur Bodenarbeit.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch die Kinder und Jugendlichen in Ihrem Verein über den diesjährigen Landesjugendtag informieren.

 

http://www.psvr-online.de/veranstaltungen-psvr/landesjugendtag.html

 

 

Stand Schneppenheim Cup nach Bad Honnef

 

 

 

Korrigierte Auswertung Reit TV Cup nach Finkenberg-Kengen

 

 

Konstantin Harting gewinnt DM der Ponyvielseitigkeitsreiter

 

Vom 16.-18.9.2016 fanden in Lauterbach die Deutschen Meisterschaften der Pony-Vielseitigkeitsreiter und statt. Von Begin an auf Titelkurs, teilte sich Konstantin Harting mit dem siebenjährigen Camillo WE in Lauterbach vom Fleck weg Platz eins in der Dressur mit Annika Junge (Meerbusch) und Fernet. Auch das Gelände bereitete dem rheinischen Paar bis auf wenige Zeitfehler keine Probleme, doch die besondere Glanzleistung lieferte es im Parcours ab. Dort gehörten Konstantin Harting und Camillo WE zu den wenigen, denen eine Nullrunde gelang: Endstand 42,9 Minuspunkte

 

Glückwunsch zu diesem Erfolg

 

 

Aktueller Stand der Cup´s nach Finkenberg-Kengen

 

 

Antonia Baumgart – jüngste Siegerin des Bundewettkampfs

 

Nun ist es amtlich. Die Nachbereitung des Bundeswettkampfs in Bad Harzburg durch die Warendorfer Reiterzentrale (FN/DOKR) hat ergeben das Antonia Baumgart die jüngste Siegerin in der Geschichte des Bundeswettkampfs ist. Der Bundeswettkampf hat seit 1924 eine lange Tradition und sehr viele der namhaften Reiter, wie Max Habel, Tonius Lehmkuhl, Horst Karsten und Dr. Reiner Klimke der älteren Generation aber auch die aktuellen Kaderreiter wie Andreas Ostholt, Ingrid Klimke und Andreas Dibowski findet man auf den Siegerlisten des Bundeswettkampfs. Auch der zurzeit weltweit erfolgreichste Vielseitigkeitsreiter Michael Jung war Sieger in diesem Wettbewerb. Bei seinem erstem Sieg 2004 war er allerdings bereits 22 Jahre alt.

 

 

Landesturnier Düren

 

Vom 26.-28.8.2016 fand in Düren wieder das Landesturnier statt, mit fast schon traditionell heißem Sommerwetter.

 

Die Rheinischen Mannschafts-Championate der Vielseitigkeit konnten folgende Mannschaften erkämpfen:

 

Klasse E:    KV Heinsberg

                   Christine van Hooijdonk, Janina Kimberley Brandt

                   Marco Löhr und Paula Schaffrath

 

Klasse A*:  RV Seidlitz Kamp

                   Katharina Eggert, Amy Ingensand

                   Amelie Colsman und Kira Theberath

 

Klasse L:     KV Düsseldorf

                   Brandon Schäfer-Gehrau, Melina Rytir

                   Ralf Ehrenbrink und Christina Hoffmann

 

In der Einzelwertung erkämpften sich die Reiterinnen und Reiten die begehrten Steigbügel mit folgendem Ergebnis:

 

Bronzener Steigbügel: Brandon Schäfer-Gehrau, RC Bergerhof

 

Silberner Steigbügel:   Brandon Schäfer-Gehrau, RC Bergerhof

 

Goldener Steigbügel:   Roland Harting, RJC Rodderberg

 

 

 

Doppelgold für Anna Lena Schaaf

 

Grandioser Sieg für Anna Lena Schaaf bei den Europameisterschaften der Pony-Vielseitigkeitsreiter in Vilhelmsborg (DEN). Sie trat dort im Sattel von Pearl in der Mannschafts- und eine Einzelwertung an. Bereits in der Dressur lieferte sie das zweitbeste Ergebnis. Im Gelände blieb sie fehlerlos in der Zeit und auch im Springen waren Anna Lena Schaaf und Pearl nicht zu schlagen. Sie behielten die Nerven und beendeten auch den Parcours fehlerfrei. Damit gewannen sie nicht nur die Prüfung, sondern auch die Goldmedaille in der Einzelwertung. Durch die ebenfalls sehr guten Leistungen ihrer Mannschaftskollegen durfte die aus Hünxe stammende Reiterin sich am Ende auch über die Mannschaftsgoldmedaille freuen.

Wir gratulieren zu diesem herrausragendem Erfolg !

 

 

Antonia Baumgart gewinnt Bundeswettkampf

 

Beim Bundeswettkampf in Bad Harzburg vom 12.-14.8.2016 erkämpfte sich das Team Rheinland mit Antonia Baumgart, Frauke Rockhoff und Julia Berels einen hervorragenden 3 Platz in der Mannschaftswertung.

 

Antonia Baumgart auf Rapunzel war in der Einzelwertung nicht zu schlagen und gewann den Bundeswttkampf.

Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen!

 

Markus Schneppenheim neuer Vorsitzender Verbandsausschuss Leistungssport

 

 

Der 1. Vorsitzende der IGV Rheinland, Markus Schneppenheim, ist zum neuen Vorsitzenden des Verbandausschuss Leistungssport/Ausbildung des Pferdesportvervandes Rheinland gewählt worden.

Markus Schneppenheim gehört seit 4 Jahren dem PSVR Präsidium an.

Der Verbandsausschuß Leistungssport/Ausbildung reflektiert das System zur Kaderberufung und die Sichtungswege.

Die wichtigen Belange des Leistungssports und der Ausbildung werden in dem Verbandsausschuß erörtert und verhandelt.

 

GLückwunsch an Markus Schneppenheim zur Wahl und viel Erfolg bei seiner Arbeit

 

 

 

 

Auszeichnung von Karl-Heinz Nothofer mit der Trainernadel

 

Er ist nicht nur aus der rheinischen Vielseitigkeitsszene absolut nicht mehr wegzudenken: Karl-Heinz Nothofer ist als Trainer, FEI-Parcourschef, FEI-Technischer Delegierter und FEI-Steward in der Vielseitigkeit unter den Buschreitern quasi eine „Institution“. Der 2. Vorsitzende des Reitvereins Seydlitz-Kamp und stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbandes Wesel verleiht nicht nur vielen Geländestrecken und Springparcours‘ seine persönliche, stets faire, aber durchaus fordernde Note, sondern hilft auch etlichen Vielseitigkeitsreitern in Sachen Spring- und Geländetraining im wahrsten Sinne des Wortes auf die Sprünge. Zu den erfolgreichsten Schülern des 58-Jährigen gehört seine Nichte Celina Nothofer, die unter anderem Silber und Bronze bei den Europameisterschaften der Junioren gewann und mit seiner Unterstützung zur Deutschen Meisterin bei den Jungen Reitern avancierte, und Jana Weyers die bis in den 3Sterne bereich erfolgreich unterwegs ist und mit der Mannschaft der JR eine Goldmedaille mit der Mannschaft errang.

Für seine herausragenden Verdienste rund um die Vielseitigkeitsreiterei wurde Karl-Heinz Nothofer bereits 2005 mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet, heute erhält er als Würdigung seiner Ausbildungsarbeit die Trainer-Nadel.

 

Quelle: PEMAG

 

 

 

 

 

 

                                 REIT TV App

                                   Mehr Reiter mobilisieren

Neben der Webseite www.reittv.de und dem youTube- Kanal REITTV ist seit letzter Woche auch die REITV - App kostenlos im App-Store und im Google Play Store verfügbar !

 

http://www.youtube.com/watch?v=aZLxa_twojI

 

 

   IGV-Sitzungen

 

    Nächste Sitzung am

   19.10.2016 19:00 Uhr

Langenfeld, Kleiner Seminarraum

 

Mit einer Mitgliedschaft die Vielseitigkeit unterstützen!
MitgliedsantragIGV-Rheinland.pdf
PDF-Dokument [123.7 KB]
reittv.de