Neues Equipment für die VS-Veranstalter im Rheinland!

 

Ab der Saison 2020 stellen wir allen VS-Veranstalter im Rheinland kostenlos das neue Equipment zur Verfügung.

 

Insgesamt fünf Tablets mit Stativen und Zubehör wurden angeschafft. Damit können Schmale Sprünge, Ecken, Kombinationen, Tief- und Absprünge gefilmt werden. Bei strittigen oder knappen Entscheidungen kann dann der TD und/oder die Richtergruppe auf diese kleinen Filme zurückgreifen. Eine wichtige Hilfe, um die richtige Entscheidung für den jeweiligen Teilnehmer zu treffen. Die Einweisung und Handhabung soll Anfang 2020 erfolgen. Wir nehmen mit den VS-Veranstalter in kürze Kontakt auf.

 

Fünf Funkuhren wurden ebenfalls gekauft. Damit wird Control und die HiRi an den Sprüngen wo die Durchgangszeit notiert wird ausgerüstet. Bei eventuellen Stopps können dann bei Unstimmigkeiten die benötigte Zeit im Gelände nachvollzogen werden.

Das ganze Equipment ist in einer kompakten Kiste verstaut. Veranstalter wenden sich bei Bedarf an

Hans Bürgers, 0172 3100930 oder hans.buergers@gmx.de.

Achtung !  Termin Hofgarten wurde auf den 12 + 13.09.2020 verlegt !!

 

 

Karl-Heinz Nothofer neuer Landestrainer Vielseitigkeit

 

Neuer Landestrainer wird Karl-Heinz Nothofer. Seit mehr als 25 Jahren baut er Geländestrecken für die Vielseitigkeit. Er ist unter anderem Parcourschef am Bundesleistungszentrum in Warendorf und vertritt die Vielseitigkeitsreiter auch in der Bundesjugendleitung. Ebenso ist er seit langen Jahren in der rheinischen Vielseitigkeitsszene eine feste Größe.
Als Trainer konnte er viele Erfolge von der Goldenen Schärpe bis hin zu Europameisterschaften im Nachwuchssport erzielen.

 

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen einen guten Start!

Termine 2020 für die Cup´s stehen fest !

 

Bitte unter den jeweiligen Cup nachsehen !

                                                                                                                                           Vielseitigkeitswochenende mit Frank Ostholt Lehrgang vom 1. -3. 11. 2019

 

Ein wiederum rundum gelungenes Wochenende erlebten die Teilnehmer des Vielseitigkeitswochende 2019 in Langenfeld.

Die Platzierten der Cup´s konnten wieder viel beim Lehrgang vom Bundestrainer der Jungen Reiter und Olympiasieger Frank Ostholt lernen und profitieren.

Im Rahmen des Frank Ostholt Abend wurden neben den Cup-Gewinnern auch die für das Rheinland bei nationalen Wettbewerben nominierten Reiterinnen und Reiter, sowie die international erfolgreichen rheinischen Reiter und Reiterinnen geehrt.

Weiter fanden wieder zahlreiche Kurse, Lehrgänge und Informationsveranstaltungen statt.

Wir freuen uns schon auf 2020 !

Mit Sicherheit besser reiten

 

lautet das Motto des DOKR (Deutsche Olympische Komitee Reiten) unter der Schirmherrschaft der Stiftung deutscher Spitzenpferdesport.

Deformierbare Hindernisse mit dem MIM-System werden für Veranstalter gefördert/bezahlt.

 

weitere Info´s auch unter : deformierbare Geländehindernisse

    IGV-Sitzungen

nächste IGV Sitzung:

    10.12.19 um 19:00

Nieper Str. 204
47506 Neukirchen-Vluyn

 

 

Prtokoll IGV Sitzung vom 5.11.19:

Protokoll der IGV Sitzung 5.11..docx
Microsoft Word-Dokument [17.1 KB]

 

Mitgliedschaft

Mit einer Mitgliedschaft die Vielseitigkeit unterstützen!
MitgliedsantragIGV-Rheinland.pdf
PDF-Dokument [123.7 KB]

Sponsoren:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IGV-Rheinland